Ausbildung

Du hast Interesse an einer Ausbildung zum Landschaftsgärtner?! Im Garten siehst du nicht einfach nur eine Möglichkeit zum Faulenzen, sondern du legst vor deinem geistigen Auge Beete an und baust eine neue Terrasse?! Dann ran jetzt an Schaufel, Bagger, Harke & Co.! In deiner dreijährigen Ausbildung zum Landschaftsgärtner wirst du ordentlich anpacken und kannst deine Leidenschaft fürs Grüne kreativ ausleben!

Dich erwartet täglich bei deiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner das Arbeiten an der frischen Luft. Deine Arbeit findet fast ausschließlich im Freien statt – im Sommer und im Winter. Zudem solltest du handwerkliches Geschick mitbringen und kundenorientiert arbeiten können. Schließlich baust du die Gärten, Parkanlagen und Sportplätze ja nicht für dich.

Ob im Garten-, Landschafts- oder Sportplatzbau: Als Azubi wirst du an den verschiedensten Orten eingesetzt. Bereits vom ersten Tag an darfst du in der Ausbildung zum Gärtner im Bereich Garten- und Landschaftsbau richtig mit anpacken. Du lernst hier, wie du Beete anlegst, Gehölze pflegst oder Teiche, Becken und Wasserläufe herstellst. Als Landschaftsgärtner bist du eine gefragte Fachkraft, denn du lernst in deiner vielseitigen Ausbildung auch, wie man Mauern und Treppen baut, Wege und Plätze pflastert und Zäune errichtet. Deine Ausbildung ist dual angelegt. Du verbringst also nicht nur viel Zeit mit deinem Ausbildungsbetrieb unter freiem Himmel, sondern auch in der Berufsschule. Dort erlangst du theoretisches Know-how für deinen Beruf. Außerdem gibt es überbetriebliche Lehrgänge, wo angehende Landschaftsgärtner beispielsweise lernen, wie sie mit der Motorsäge umgehen, wie ein Bagger bedient wird oder wie man Natursteine verarbeitet.

Aber das Beste an deiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner ist, dass du etwas Gutes für die Umwelt tust und gleichzeitig für mehr Lebensqualität sorgst. Denn Grünflächen reinigen die Luft, verschönern Spiel- und Campingplätze und bilden einen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Landschaftsgärtner erstellen und pflegen Traumgärten, Parks, Sport- und Spielplätze. Des Weiteren bieten wir Weiterbildungen zum Meister, und Studienbegleitend Praktika für angehende Techniker, Bachelor und Master an.

Um all diese schönen Dinge erschaffen zu können brauchen wir hochmotiviertes und interessiertes Personal. Wir sind ein anerkannter Fachbetrieb, sowie anerkannter Ausbildungsbetrieb. Nach dem Schulabschluss könnt ihr eine Lehre in unserem Unternehmen beginnen und habt die Möglichkeit das Erlernte dann nach der Ausbildung in einem Anstellungsverhältnis zu beweisen. Neugierig geworden? – dann sendet uns Eure Bewerbungsunterlagen! Wir freuen uns darauf.